behindertenbeauftragter-meppen.de / Aktuell

Aktuell

 

Behindertenbeauftragter führt Bürgerbefragung durch

Die Vorbereitung der Erstellung eines Behindertenführers für die Stadt Meppen erfordert es, festzustellen welche öffentlichen Gebäude, Hotels, Geschäfte, Arztpraxen usw. behindertenfreundlich eingerichtet sind und in welchem Maße. Deshalb führe ich auch auf diesem Wege eine Bürgerbefragung durch, um repräsentative Daten zu sammeln, die ausgewertet werden und in den Behindertenführer mit eingehen. Die folgenden Links verweisen auf verschiedene Fragebögen, die Sie mit der Druckfunktion ihres Browsers ausdrucken und mir dann ausgefüllt an die folgende Adresse schicken können:

Walter Teckert

Stadthaus Meppen, Zimmer 2

Am Markt 43

49716 Meppen

 

1.) Überprüfung von Geschäften

2.) Überprüfung von Hotels

3.) Überprüfung von öffentlichen Gebäuden

4.) Überprüfung von Restaurants und Gaststätten